Aktuelles

Aktuelles

Karl Friedrich Schinkel: Der Geist ist frei und unberechenbar

Portrait von Schinkel: Gemälde von Franz Krüger

Das Erbe Schinkels im Berliner Kupferstichkabinett - Onlinekatalog bitte hier anklicken -.
..

Hinweis zur Suchfunktion:

Auf jeder Seite der Homepage befindet sich oben rechts ein Suchfeld. Nach Absenden eines eingegebenen Suchbegriffs erscheint eine Maske mit dem gesuchten Begriff und einer Zeile mit einem Dateinamen in roter Schrift. Nach dem Anklicken dieser Zeile wird entweder eine Hompageseite oder eine gesondete Datei aufgerufen, in der sich der Suchbegriff befindet.

Zur Zeit können auf den Position "Aktuelles" , "Archiv", "Presseveröffenrtlichungen" (nur Seiten 1 bis 5) "Veranstalt­ungen" und "Verschiedenes" die kleinen Abbildungen durch Anklicken zu größeren Abbildungen / Fotos geöffnet werden, wenn ein Handsymbol erscheint, nicht jedoch, wenn lediglich ein Pfeil zu sehen ist. Die Möglichkeit des Aufrufs wird kontinuierlich erweitert.

Die Fotodatenbank des Landesarchivs Berlin steht jetzt teilweise zur Verfügung

Vermietung von Räumen in der Bauakademie-Simulation


Der Förderverein Bauakademie bzw. die Errichtungsstiftung Bauakademie vermieten keine Räume in der Simulation der Bauakademie am Schinkelplatz in Berlin Mitte. Dies unternimmt die Firma Global Sunshine Livecommuncation. Details siehe Seite Verschiedenes- bitte hier anklicken - .

19. April 2018, Der Tagesspiegel, ac

Grundstückstausch: Kreuzberger Dragoner-Areal geht im Mai an das Land Berlin über. Der Bund übernimmt u.a. das Bauakademiegrundstück

Das lange umstrittene Dragoner- Areal in Kreuzberg soll noch im Mai vom Bund in den Besitz des Landes Berlin übergehen................................ Im Gegenzug übernimmt der Bund die Immobilien des Jüdischen Museums, des Hauses  der Kulturen der Welt, der Akademie der Künste, des Martin-Gropius-Baus und der Schinkelschen Bauakademie. Den vollständigen Text können Sie durch Anklicken dieser Zeile aufrufen (P pdf 697).